Mandelblüte auf Mallorca - Ostern im Hessenland - Ungarn: Budapest – Puszta – Thermalbäder ( Busbegleitung) - Emiglia Romagna - Lettland und Estland erkunden - Mecklenburger Seenplatte (Busbegleitung) – Mal nach Marcq (F) - Kroatische Inselwelt - Baden und Radeln auf Mallorca – Zum Jahreswechsel 2015/2016 im Riesengebirge (PL) - Februar 2016 Kubas Oriente - fahren Sie mit!


Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck - Sa 30.04. / So 1.5. Zum Maibeginn ins Münsterland Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck
Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Befreunde Dich mit Radreisen Gladbeck

Start > Radreisen in 2022 > Sa 30.04. / So 1.5. Zum Maibeginn ins Münsterland

Sa 30.04. / So 1.5. Zum Maibeginn ins Münsterland


Am ersten Maiwochenende unternehmen wir einen Radausflug im Münsterland. Mit dem Zug fahren wir am Samstagmorgen vom Bahnhof Gladbeck West nach Haltern, und weiter mit dem Rad an Schloss Sythen vorbei über Dülmen ins Naturschutz-gebiet Karthäuser Mühlenbach.
Es erfolgt ein erster Halt beim Kloster Maria Hamicolt mit der historischen Madonna, und wir erreichen bald Nottuln am Südrand der Baumberge, durchflossen vom Nonnenbach. Der Ortskern, geplant von Barockbaumeister Conrad Schlaun, lädt dann zum Picknick ein, bevor die Radtour zum Etappenziel Billerbeck fortgesetzt wird.

Beim (Nachmittags-)Spaziergang in der typisch münsterländischen Kleinstadt lernen wir u. a. das Haus Beckebans mit prunkvoll in Specklagentechnik gestalteter Back-steinfassade kennen, weiter das Rathaus, ein siebenachsiger Sandsteinquaderbau, den mächtigen Ludgerusdom mit der Sterbekapelle des hl. Luidger. Bemerkenswert ist ebenfalls die St. Johanniskirche, wo wir das Beiern erleben, eine besondere Art des Glockenläutens. Sehenswert sind zudem noch der Ludgerusbrunnen und der Richthof sowie die Kolvenburg bei den Berkelauen (ca. 45 km).


Am Sonntagmorgen verlassen wir Billerbeck Richtung Schloss Varlar mit beein-druckendem Gemäuer, malerisch gelegen an einem verwunschenen See. Nach einem kurzen Halt geht es weiter nach Coesfeld. In dieser Kreisstadt an der Berkel beherrscht die Lambertikirche mit dem Coesfelder Kreuz den Marktplatz. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch die Bischofsmühle am Honigbach und das Walkenbrücker Tor an der Berkel. Weiter radeln wir zum Anna-Katharina-Emmerick-Haus und kommen an Schloss Velen vorbei nach Borken und fahren mit dem Zug nach Gladbeck zurück (ca. 50 km).   

Preis   125,- €

Leistungen:
Bahnfahrt, Radtransport, ÜF, Eintritt, Versicherung und Reiseleitung   

copyright Von © Günter Seggebäing, CC BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43195768
copyright Von Peter Wellmann (de:Benutzer:Netzschrauber) - Eigenes WerkOriginaltext: selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47268414

 

 

Radreisen Gladbeck - Radreisen Praß - Prass, Gladbeck